Aktuelles 

Möge Licht und Frieden herrschen in der Welt 

An das Wesen des Uneindlichen Lichtes

Erhabener, der du in meinem Herzen lebst!

Erwecke mich zur Grösse deines Wirkens,
Zu deiner Gegenwart gewaltigem Erleben.
Erlöse mich vom Banne des Begehrens,
Von kleinen Zieles Knechtschaft,
Vom Wahne enger Ichheit.

Erleuchte mich mit deiner Weisheit Licht!

Durchdringe mich mit deiner Liebe Glut,
Die auch das Dunkel einschliesst und umfasst,
Wie das Licht den dunklen Kern der Flamme,
Wie der Mutterliebe das neue Leben
Im Dunkel ihres Schosses,
Wie der Erdeleib des Samens zarten Keim.

Lass mich deines lebendigen Lichtes Same sein!

Gib mir die Kraft, der Selbstheit Hülle zu sprengen,
Um, gleich dem Samenkorn
Durch die Pforte des Todes
Zu grösserem Leben zu erwachen:
Zum allumfassenden Leben deiner Liebe,
Zur allumfassenden Liebe deiner Weisheit.

Lama Anagarika Govinda in ‘Weg der Weissen Wolken’.

 

naar boven